Anmeldung

 

Schulanmeldungen für 2023/2024 und später sind bereits möglich! 

 

Anmeldungen können ab der Geburt des Kindes abgegeben werden.

 

Quereinsteiger sind herzlich willkommen.

 

Achtung: In den meisten Klassenstufen gibt es Wartelisten für eine Aufnahme. 

In allen Klassenstufen ist keine Aufnahme mit sonderpädagogischen Förderbedarf (AOSF) möglich.

 

 

 

Anmeldeverfahren: 

Die Schulanmeldung ist eine einseitige Willenserklärung der Eltern. Sie verpflichtet die Schule nicht zur Aufnahme des Kindes.

Nach dem Eingang der Schulanmeldung (Download siehe unten), erhalten sie eine Einladung zu einem pädagogischen Aufnahmetreffen. Bei Quereinsteigern findet dieses statt, sobald neue SchülerInnen, im Laufe des Schuljahres, aufgenommen werden können. Wir bitten um etwas Geduld.

Die Neuaufnahmegespräche der Einschulungskinder finden gebündelt im Januar statt. 

Pädagogen und Erziehungberechtigte entscheiden gemeinsam ob sie ein gegenseitiges Schulverhältnis eingehen. 

Danach erfolgt ein Finanzgespräch, an dem die Lehrpersonen nicht beteiligt sind. 

Im Anschluß wird der Schulvertrag beidseitig unterschrieben. 

 

 

! Bei der Anmeldung bitte eine Kopie des letzten Zeugnis und Entwicklungsberichte von anderen Institutionen z.B. Kita, einreichen.

 


Formulare


Bitte für jedes Kind einzeln einen Anmeldebogen abgeben / senden:

Download
Formular für die Anmeldung an der FWS Niederrhein Aue
Schulanmeldungsformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.3 KB

Download
Formular für die Kindergartenanmeldung
Formular_Kindergartenanmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 145.2 KB

Download
Formular für die Mitgliedschaft in unserem Förderverein
Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Niederrhein Aue e.V.
Anmeldung Förderverein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 851.0 KB

Download
Satzung des Fördervereins
180718 - Satzung Förderverein Niederrhei
Adobe Acrobat Dokument 47.9 KB