Schulküche

 

 

 

In unserer Waldorfschule spielen die gemeinsamen Mahlzeiten eine große Rolle. Sie fördern die Kommunikation und festigen soziale Beziehungen. 

 

Die Schulküche trägt auch zur gesunden und ausgewogenen Ernährung bei. Alle Schüler und Schüllerinnen essen mit ihren Lehrkräften innerhalb der Klassengemeinschaft in ihrer gemütlichen Mensa. 

Gruß aus der Schulküche von Lennart Fröhlich

 

In unserer Schulküche koche ich vollwertig – vegetarisch.

Ich lege viel Wert auf ausgewogenes Essen und hochwertige Produkte.

Die Lebensmittel stammen fast ausschließlich aus biologischem Anbau, vieles in Demeter-Qualität.

 

Zum Frühstück gibt es viel Obst und Rohkost, welche wir hauptsächlich von dem regionalen Familienunternehmen „Biohof Büsch“ aus Weeze beziehen.

Dieser beliefert uns wöchentlich mit saisonalen, frischen Produkten.

Bei Mittagessen gibt es vielseitig-wechselnde Gerichte.

Durch unseren zweiten Zulieferer „demeter-Felderzeugnisse“ ergänzen wir die frischen Lebensmittel mit Tiefkühlprodukten. Damit kann ich variabel auf die Schülerzahl eingehen und es entstehen weniger Abfallprodukte. So versuche ich stets alle Bestandteile meiner Produkte zu verwenden und möglichst wenig Verschnitt zu erzeugen um Nachhaltigkeit zu gewährleisten.